Energiewechsel

Backnang: Jugendmusik- und Kunstschule Backnang ist Preisträger beim Lotto-Musiktheaterpreis 2015/16

Pressemeldung vom 24. Oktober 2016, 13:18 Uhr

Die Jugendmusik-und Kunstschule Backnang erhielt beim Lotto-Musiktheaterpreis 2015/16 für die „Murr Stufen Story“ den Spartenpreis für das beste selbst entwickelte und komponierte Musical. Im Herbst 2015 brachte die Jugendmusik- und Kunstschule Backnang die „Murr Stufen Story“ auf die Bühne im Backnanger Bürgerhaus als großen Abschluss des 40-jährigen Jubiläums. Die Planung, Vorbereitung und Einstudierung nahmen insgesamt ein ganzes Jahr in Anspruch. Schüler und Lehrer der Schule entwarfen die Handlung und das Textbuch, Lehrer komponierten und arrangierten die ganze Musik, Schüler der Jugendkunstschule entwarfen das Bühnenbild, die Backnanger Parkour-Truppe bereicherte die Aufführungen mit ihren akrobatischen Einlagen, Schülerinnen und Schüler begeisterten als Gesangssolisten, im Orchester und in der Band.

Der Lotto-Musiktheaterpreis ist ein landesweiter Wettbewerb zur Förderung des jungen Musiktheaters in Baden-Württemberg, der alle zwei Jahre schuljahresbezogen stattfindet. Er wird vom Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs und der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg ausgelobt. Aus den über 30 Bewerbungen aus den Bereichen Schulen, Musikschulen und kirchlichen Jugendchören wurden 16 Musiktheaterproduktionen für die zweite Runde nominiert. Zu diesen ausgewählten Musicals, verteilt über ganz Baden-Württemberg, reiste eine Jury bestehend aus Fachleuten im Bereich Musiktheater und besuchte deren Aufführungen. Ausgelobt waren insgesamt sieben Preise und zwei Workshops. Die Verleihung des Lotto-Musiktheaterpreises fand vergangenen Sonntag im Theaterhaus Stuttgart mit über 700 Gästen statt. Das Team aus Backnang war mit einer großen Delegation bestehend aus Schülern und Lehrern rund um die Projektverantwortlichen Miklos Vajna, Steffen Münster, Juliane Putzmann und Michael Unger nach Stuttgart gekommen. Die Überraschung und Freude war riesig, als das ganze Team der „Murr Stufen Story“ auf die Bühne gebeten wurde und einen der begehrten Preise überreicht bekam.

Ziel des bundesweit einzigartigen Wettbewerbs ist es, besondere Leistungen im Bereich des Musiktheaters mit Kindern und Jugendlichen auszuzeichnen und auf diesem Wege die Entwicklung des Kinder- und Jugendmusiktheaters im Land nachhaltig zu fördern.

Inzwischen hat sich der Lotto-Musiktheaterpreis in Baden-Württemberg als renommierter Wettbewerb im Bereich der musisch-kulturellen Jugendbildung etabliert und gilt unter allgemein bildenden Schulen, Musikschulen und in der musisch-kulturellen Jugendbildung aktiven Gruppierungen in freier Trägerschaft als sehr begehrte Auszeichnung. Zudem findet er in Baden-Württemberg und darüber hinaus eine hohe öffentliche, auch mediale und politische Aufmerksamkeit. Insofern freuen sich alle Organisatoren und Mitwirkende des Backnang-Musicals „Murr Stufen Story“ über diese Auszeichnung und sind stolz, dass sich die Jugendmusik- und Kunstschule Backnang zur Spitze im Bereich Musiktheater in ganz Baden-Württemberg zählen darf.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis