Energiewechsel

Backnang: Jan Vogler zum Zweiten

Pressemeldung vom 22. Februar 2011, 12:54 Uhr

Mit dem Moritzburg-Festival Ensemble kommt der Ausnahme-Cellist erneut ins Backnanger Bürgerhaus
Am Freitag, 25. Februar, um 20 Uhr, gastieren Jan Vogler und das Moritzburg-Festival-Ensemble im Backnanger Bürgerhaus. Er stammt aus Dresden und lebt in New York. Und er zählt zu den Weltstars der klassischen Musik: der Cello-Virtuose Jan Vogler. Gleich zweimal ist er in dieser Saison im Bürgerhaus zu erleben, eine wunderbare Gelegenheit, den Ausnahmekünstler aus verschiedenen musikalischen Perspektiven zu entdecken. Denn nachdem er bereits mit dem hervorragenden Kammerorchester „The Knights“ ein fantastisches Eröffnungskonzert gegeben hat, tritt er nun mit dem Moritzburg-Festival-Ensemble auf. Seit Jan Vogler sich seinem Instrument verschrieben hat, verfeinert er beständig und im steten Dialog mit renommierten zeitgenössischen Komponisten und Interpreten seine musikalische Sprache. Die New York Times bewundert Jan Voglers „lyrisches Gespür“, das Gramophone Magazine lobt seine „schwindelerregende Virtuosität“ und die Frankfurter Allgemeine Zeitung attestiert ihm die Gabe, „sein Cello wie eine Singstimme sprechen lassen zu können“. 2006 erhielt er den Europäischen Kulturpreis. Er ist Intendant der Dresdner Musikfestspiele – und Künstlerischer Leiter des Moritzburg Festivals bei Dresden. Diese im Jahr 2006 gegründete Akademie hat einen exzellenten Ruf als internationale und innovative musikalische „Werkstatt“ für preisgekrönte Musiker. Begleitet wird Jan Vogler in Backnang von der in China geborenen Violinistin Mira Wang, dem finnischen Pianisten Antti Siirala und Lise Berthaud, einer der herausragendsten Bratschistinnen der jüngeren Generation. Zu den Höhepunkten des Programms, das am Freitag im Walter-Baumgärtner-Saal des Bürgerhauses vorgetragen wird, zählen Dvoráks Klavierquartett in Es-Dur und Mozarts Klaviertrio in C-Dur. Außerdem werden Piazzollas „Vier Jahreszeiten“ sowie John Harris Harbisons Werk „Abu Ghraib“ erklingen.
Einzelkarten zu 29 Euro, 24 Euro und 19 Euro gibt es im Internet unter www.backnanger-buergerhaus.de, in der Stadtbücherei Backnang, im Backnanger Bürgerhaus, sowie an der Abendkasse. Einzelkarten für Schüler zu je 6 Euro gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Kartentelefon: 07191 911062

Quelle: Pressestelle der Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis