Energiewechsel

Backnang: Bildungsberatung in der Stadtbücherei

Pressemeldung vom 1. Oktober 2013, 13:32 Uhr

Einmal im Monat bietet die Volkshochschule Unteres Remstal e.V. Bürgerinnen und Bürger von Backnang und Umgebung die Gelegenheit sich zu Bildungsfragen jeglicher Art beraten zu lassen. Die Bildungsberatung der Initiative „Bildung vor Ort“, ist professionell, kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.
Die professionelle Bildungsberaterin im Auftrag des Bundesprogrammes „Lernen vor Ort“ informiert über Themen wie Weiterbildung, Fördermöglichkeiten, Berufs- und Studienwahl, persönliche Bildung, Wiedereinstieg in den Beruf, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bildungsangebote verschiedener Träger, Schulabschlüsse und über eine Vielzahl weiterer Themen.
Beim nächsten Beratungstermin in der Stadtbücherei Backnang am 15. Oktober, 15 bis 18 Uhr steht Frau Schanbacher von der Agentur für Arbeit, speziell für Fragen zur Berufswahl zur Verfügung und Frau Friederich von der Tageselternvermittlung des Vereins Kinder- und Jugendhilfe Backnang informiert über die Qualifizierung zur Tagesmutter oder zum Tagesvater. Am 12. November folgt ein weiterer Beratungstermin.
Weitere Informationen sind bei Bärbel Hägele von der Volkshochschule Unteres Remstal e. V. unter der Telefonnummer 07151 9588029 oder unter www.lernen-vor-ort.info erhältlich.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis