Energiewechsel

Backnang: Badisches Markgrafenfest im Herzen Württembergs am 28. und 29. Juli 2012

Pressemeldung vom 11. Juli 2012, 12:32 Uhr

Backnang war von 1070 bis 1304 badischer Besitz und bis Mitte des 13. Jahrhunderts sogar Grablege und Hauptort der Markgrafen von Baden. Im Jahr 1304 wurde die Stadt Backnang eine württembergische Territorialstadt. Backnang ist also eine Stadt im Herzen Württembergs mit großer badischer Vergangenheit. 900 Jahre Baden – welch ein Anlass zu feiern!
Aus diesem Grund findet am 28. und 29. Juli 2012 zum dritten Mal im Bereich des Backnanger Stiftshofs und des Freithofs das „Badische Markgrafenfest im Herzen Württembergs“ statt. In neuem Gewande präsentiert sich das Fest modern und witzig-spritzig. Badische und württembergische Mundart-Kabarettisten, Comedians und Musiker geben sich ein munteres Stelldichein. Viel Spaß mit landesspezifischer Ausrichtung erwartet die Gäste. Natürlich gibt es auch schwäbische und badische Köstlichkeiten sowie eine Weinprobe in Anwesenheit badischer und württembergischer Weinhoheiten.

Anlässlich des 60. Landesgeburtstages und des 900. Geburtstages Badens präsentieren sich überdies verschiedene Persönlichkeiten aus allen Epochen der Landesgeschichte, so etwa der Freiheitskämpfer Friedrich Hecker, König Friedrich, Amalie von Stubenrauch oder Gottlieb Daimler. Auch das Markgrafenpaar und verschiedene historische Backnanger Persönlichkeiten werden auftreten. Für Kinder steht eine Mal- und Bastelwerkstatt zur Verfügung. Ein historischer Handwerkermarkt mit verschiedenen Vorführungen wie beispielsweise eine Schmiedegruppe bietet Gelegenheit zum Staunen und Stöbern. Eine geballtere Ladung Württemberg und Baden an ein und demselben Ort dürfte es sicherlich nur selten geben.
Höhepunkte sind am Samstagabend der Auftritt Christoph Sonntags und der schwäbisch-alemannische Frotzelabend „Baden meets Schwaben“ am Sonntag mit der mehrfach ausgezeichneten Kleinkünstlerin Marlies Blume und ihrem badischen Pendant Fidelius Waldvogel. Karten gibt es im Vorverkauf ab Samstag, 26. Mai 2012 unter www.easyticket.de oder im Reisebüro Schroeder Holyday Land, Im Biegel 14, sowie ab Donnerstag, 30. Mai 2012, in der Buchhandlung Kreutzmann, Marktstraße 40, und in der Stadtbücherei Backnang.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis