Energiewechsel

Backnang: Backnanger Faschingswochenmarkt mit Narrenumtrunk

Pressemeldung vom 28. Februar 2011, 09:29 Uhr

Seelenruhig über den Wochenmarkt bummeln, beim Einkauf ein wenig mit den Standbetreibern plauschen und sich von schmackhaften Produkten aus der Region überzeugen lassen – so kennen die Marktbesucher ihren Backnanger Wochenmarkt.

Doch nicht an diesem Samstag! Um Punkt 11.11 Uhr eröffnet erster Bürgermeister Michael Balzer das närrische Wochenmarkttreiben vor dem Gänsebrunnen am Rathaus. Feucht fröhlich geht es im Anschluss beim Narrenumtrunk zu. Werner Lutz, Ehrenkommandant der freiwilligen Feuerwehr Backnang greift Michael Balzer unter die Arme. 30 Minuten lang kredenzen die beiden als Botschafter der fünften Jahreszeit – je nach Wetterlage – dampfenden „Narrenglühwein“ oder prickelnden „Narrensekt“ und alkoholfreien „Backnanger Gänsetrunk“ kostenlos für die Marktbesucher. Aber auch musikalisch wird die Stimmung angeheizt: Die Rote Garde und die Lohkästrampler sind auf dem Wochenmarkt zu Gast und zeigen während des Narrenumtrunks, wie man in Backnang richtig Karneval feiert. Im Anschluss krempeln die Aushängeschilder des Backnanger Karnevals-Club um 11.45 Uhr vor der Volksbank und um 12.15 Uhr an der Freitreppe zwischen Graben- und Uhlandstraße mit weiteren Auftritten den Wochenmarkt um. Alle Besucher sind herzlich eingeladen sich lautstark in Faschingslaune versetzen zu lassen.

Quelle: Pressestelle der Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis