Energiewechsel

Backnang: Ausbau Kepler-, Mozart-, Beethovenstraße und Röntgenplatz

Pressemeldung vom 4. Juni 2012, 08:37 Uhr

Die Firma Lukas Gläser GmbH & Co. KG hat den Gesamtauftrag für die Baumaßnahme „Ausbau Kepler-, Mozart-, Beethovenstraße und Röntgenplatz“ durch den Gemeinderat am 3. Mai 2012 erhalten.
Die Firma wird voraussichtlich vom 4. Juni mit den vorbereitenden Arbeiten zur Einrichtung der Baustelle beginnen. Die Tiefbauarbeiten für die Kanalisation werden dann voraussichtlich am Montag, 11. Juni starten.
Der Baubeginn erfolgt in der Röntgenstraße mit den Tiefbauarbeiten für die Neuverlegung der Kanalhauptleitung und den Umschlüssen für die jeweiligen Hausanschlüsse. Der Anschluss an die bestehende Hauptleitung in der Röntgenstraße erfolgt etwa zwischen Haus 17 und 19. Diese Arbeiten können nur unter Vollsperrung der Röntgenstraße in diesem Bereich ausgeführt werden und werden circa 14 Tage in Anspruch nehmen. Wir möchten alle Verkehrsteilnehmer bitten, sich auf diese Sperrung einzustellen.
Die weitere Verlegung der Kanalrohre erfolgt abschnittsweise in Abschnitten von circa 25 Metern Länge und die Gräben werden anschließend wieder bis Oberkante Fahrbahn verfüllt.
Trotzdem kann es zeitweise zu Behinderungen kommen. Beim nachfolgenden Straßenausbau ist eine tägliche Zufahrt zu den Grundstücken nicht immer gegeben.
Wir sind jedoch bemüht, Behinderungen während der Bauausführung so gering wie möglich zu halten und die Anlieger darüber rechtzeitig zu informieren.
Für die notwendigen Verkehrseinschränkungen bitten wir um Verständnis.
Rückfragen und Informationen beantwortet Ihnen gerne das Stadtbauamt, Telefon 07191 894-419.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis