Energiewechsel

Backnang: „Auf Schatzsuche im Orient“ – Musik zum Mitmachen und Erleben

Pressemeldung vom 21. Dezember 2016, 16:28 Uhr

Am Samstag, 21. Januar, findet um 16 Uhr das zweite FlauschOhren-Konzert dieser Saison im Backnanger Bürgerhaus statt. Bei einer musikalischen Märchenreise können sich vier- bis achtjährige Kinder mit ihrer Familie in den Orient entführen lassen und sind eingeladen, die Wüste bei einem gemeinsamen Kamelritt zu entdecken, den Duft des Palmengartens zu riechen und natürlich bei einer spannenden musikalischen Schatzsuche dabei zu sein. Unter der heißen Sonne des Morgenlandes spielt die Geschichte dieses FlauschOhren-Konzerts. Ein Flöte spielender Junge macht sich über sandige Karawanenstraßen auf den Weg, einen wertvollen Schatz zu finden. Am Ende seiner Reise merkt er, dass dieses Ziel seiner Träume gar nicht so weit von ihm verborgen lag… Mit orientalischen Trommeln, Oud, Gesang und Flöte spielen die Musiker um die Flötistin und Konzertpädagogin Kathrin Bonke die leuchtenden Farben und Klänge des Orients herbei.

Die FlauschOhren-Konzerte sind als Fortsetzungsreihe konzipiert. In den nächsten Teilen der Kinder- und Familienkonzertreihe ist am Dienstag, 7. März, der geheimnisvolle Wassermann zu erleben und am Dienstag, 25. April, werden die kleinen und großen Zuhörer mit Flötenklang ins Zauberland entführt.

Karten im Einzelverkauf sind für 7 Euro erhältlich an der Tageskasse sowie im Backnanger Bürgerhaus, in der Stadtbücherei und unter www.backnanger-buergerhaus.de oder der Tickethotline 07191 911062.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis