Energiewechsel

Aalen: „Wortgewaltig 2017“

Pressemeldung vom 27. Februar 2017, 16:41 Uhr

Eva Mattes ist nicht nur eine großartige Schauspielerin, sondern auch eine von den Verlagen begehrte Hörbuchsprecherin. In der Reihe „Wortgewaltig 2017“ und aus Anlass des Internationalen Frauentags liest sie in der Aalener Stadthalle aus Elena Ferrantes Erfolgsroman „Meine geniale Freundin“, dessen deutsche Hörbuchfassung sie eingelesen hat.

Eva Mattes bekannteste Rolle ist sicher die der Kommissarin Klara Blum im Konstanzer „Tatort“. Doch eine Festlegung auf diese eine Rolle wird dem Multitalent nicht gerecht. Seit den 1970er Jahren gehört sie zu den wichtigsten Darstellerinnen des Neuen Deutschen Films und hat sich auch als Schauspielerin an den großen deutschsprachigen Bühnen einen Namen gemacht. Schon als Schülerin war sie Synchronsprecherin für Kinderserien im Fernsehen und lieh unter anderem dem Jungen Timmy in der deutschen Synchronfassung der TV-Serie „Lassie“ und Pippi Langstrumpf in der gleichnamigen Kinderserie ihre Stimme. Als Hörbuchsprecherin ist sie der Rolle der Sprecherin bis heute treu geblieben und hat im Laufe der Jahre unzählige Bücher zum Klingen gebracht. Am Sonntag, 5. März 2017, um 19 Uhr liest Eva Mattes in der Stadthalle Aalen in der Reihe „Wortgewaltig 2017“ und aus Anlass des Internationalen Frauentags aus Elena Ferrantes Erfolgsroman „Meine geniale Freundin“, für dessen deutsche Hörbuchausgabe sie der Protagonistin des Buchs ihre Stimme geliehen hat. Beate Naffin wird die Veranstaltung moderieren und im Anschluss an die Lesung mit Eva Mattes zum Thema Frauen ins Gespräch kommen.

Karten sind im Vorverkauf bei der Tourist-Information Aalen, über www.reservix.de oder an der Abendkasse erhältlich.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis