Energiewechsel

Aalen: „Wie tickt die Jugend 2012“

Pressemeldung vom 28. Juni 2012, 09:03 Uhr

Die Agendagruppe „Jugendbeteiligung“ lädt am Mittwoch, 4. Juli 2012 um 18 Uhr zur Vorstellung der SINUS U18-Studie „Wie tickt die Jugend 2012“ in die Volkshochschule Aalen, Torhaus Aalen (Paul-Ulmschneider-Saal) ein.
Die Studie befasst sich mit verschiedenen Fragestellungen rund um den Alltag von 14 bis 17 Jahre alten Jugendlichen. Neben grundlegenden Wertevorstellungen und Weltanschauungen beschäftigt sich die Studie unter anderem mit der Mediennutzung, der Bereitschaft, sich zu engagieren und mit den Zukunftserwartungen der Jugendlichen.

Vorgestellt wird die Studie von Christian Kindler, Fachreferent Medien und Geschäftsführer der Bischöflichen Medienstiftung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Er hat Die SINUS U18-Studie „Wie tickt die Jugend 2012“ als wissenschaftlicher Beirat begleitet.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis