Energiewechsel

Aalen: Warnstreik in Aalen – vier städtische Kindertagesstätten betroffen

Pressemeldung vom 26. März 2014, 14:10 Uhr

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat für morgen, Donnerstag, 27. März 2014 zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Die Stadtverwaltung Aalen informiert, dass aufgrund des Warnstreiks das Serviceangebot städtischer Ämter und Einrichtungen erheblich beeinträchtigt werden kann. So sind die städtischen Kindergärten im Greut, im Scheurenfeld (Dewangen), Milanweg (Unterrombach) und Hokuspokus (Wasseralfingen) von dem Warnstreik betroffen und bleiben daher geschlossen.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis