Energiewechsel

Aalen: Warenschenkbörse in Aalen

Pressemeldung vom 7. Mai 2015, 15:36 Uhr

Anlieferung am 8. Mai – Abholung am 9. Mai

Zum zwischenzeitlich sechsten mal veranstaltet die Agendagruppe „Tauschring Aalen“ unter dem Motto „Verschenken statt wegwerfen“ eine regionale Warenschenkbörse im Foyer der Ulrich-Pfeifle-Halle Aalen. Wie 2014 erstmals erfolgreich praktiziert, wird auch in diesem Jahr die Anlieferung und Abholung der Waren auf verschiedene Tage gelegt.

Gebrauchsfähige Gegenstände können am Freitag, 8. Mai 2015 von 13 – 18 Uhr beim Foyer der Ulrich-Pfeifle-Halle kostenlos abgegeben werden. Alles was noch funktionsfähig, aber zum Wegwerfen zu schade ist, kann abgegeben werden: Haushaltswaren, Elektrogeräte, Spielzeug, Bücher, Pflanzen, Kleidung, Fahrräder, Bücher, Hobbyartikel usw. Für größere Gegenstände wie z.B. Möbel steht ein Anschlagbrett zur Verfügung.

Am Samstag, 9. Mai 2015, 9 bis 12.30 Uhr, können dann alle Interessierten die vortags abgegebenen und dann sortierten Gegenstände in haushaltsüblichen Mengen kostenlos mitnehmen. Händler sind von der Teilnahme ausgeschlossen! Treffen des Agenda-Rats

Am Montag, 11. Mai 2015, 19 Uhr trifft sich der Agenda-Rat zur Nachbereitung des letzten Agendaparlaments, Alle Interessierten sind zu dem Treffen in der VHS Aalen (Torhaus, Studio im 3. OG) herzlich eingeladen.
Aalen Barrierefrei Die Projektgruppe trifft sich am Dienstag, 12. Mai 2015 um 19 Uhr in der VHS Aalen zum regelmäßigen Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist.

Tauschringtreffen Die Agendagruppe Tauschring Aalen trifft sich am Dienstag, 12. Mai 2015 um 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle Aalen, Parkstraße 15, 73430 Aalen (Sportler-Eingang, gegenüber Kletterturm) zum monatlichen Tauschringtreffen. Die „Tauschringler“ freuen sich über jedes neue Gesicht. Alle, die Interesse am bargeldlosen Tauschen von Dingen aller Art haben, sind jederzeit willkommen.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis