Energiewechsel

Aalen: Verkehrsregelung anlässlich der Trauerfeier für Monsignore Sieger Köder

Pressemeldung vom 12. Februar 2015, 14:22 Uhr

Die Feierlichkeiten zur Beisetzung von Monsignore Sieger Köder finden am Samstag, 14.2.2015 in Wasseralfingen statt. Um 10 Uhr ist ein Requiem in der Stephanuskirche geplant, anschließend findet die Beisetzung auf dem Friedhof in Wasseralfingen statt.
Nachdem mit sehr vielen Trauergästen gerechnet wird, hat die Stadtverwaltung in Absprache mit dem Bezirksamt Wasseralfingen zwischen 8 und ca. 15 Uhr folgende verkehrsrechtlichen Anordnungen getroffen:

Parkmöglichkeiten bei der Stephanuskirche
Der Stefansplatz vor der Kirche wird ab 8 Uhr für den Verkehr vollständig gesperrt, dort stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

In unmittelbarer Nähe bestehen folgende Parkmöglichkeiten:
Es wird für die Annastraße, die Urbanstraße und die Schafgasse eine Einbahnstraßenregelung angeordnet, so dass dort geparkt werden kann. Weitere Parkplätze sind bei der „Alten Schmiede“ und der Sängerhalle zu finden.

Parkmöglichkeiten beim Friedhof

In unmittelbarer Nähe zum Friedhof an der Haller Straße stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Es wird darum gebeten, die Parkmöglichkeiten bei der Kappelbergschule, im Bereich des Wohngebiets Spessartstraße und bei der Sängerhalle zu nutzen.
Des weiteren kann entlang der Kappelbergstraße in Fahrtrichtung Hofen geparkt werden, da auch hier eine Einbahnstraße eingerichtet wird.

Grundsätzlich bittet die Stadtverwaltung aufgrund der begrenzten Parkplatz-Kapazität ortskundige Trauergäste nicht mit dem eigenen PKW anzureisen, sondern auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen oder zu Fuß zu kommen. Die Firma OVA wird im Bereich des SHW-Industriegleises für den genannten Zeitraum eine Bedarfsbushaltestelle einrichten.

Quelle: Stadtverwaltung Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis