Energiewechsel

Aalen: Verkehrsberuhigung Bahnhofsboulevard – 20km/h Zone ausgewiesen

Pressemeldung vom 7. Juli 2014, 15:43 Uhr

In der Gemeinderatssitzung am 15. Mai 2014 wurden diverse Maßnahmen für die Verkehrsberuhigung des Bahnhofsboulevards für rund 100.000 Euro beschlossen. Nunmehr wurden vom städtischen Bauhof die hierfür erforderlichen Verkehrszeichen angebracht.
Ab sofort gilt für den Verlauf des Bahnhofsboulevards – von der Polizei bis zur Weidenfelder Strasse – ein Tempo-Limit von 20km/h.
Zur weiteren Verkehrsberuhigung gilt in der Bahnhofsstraße in Fahrtrichtung ZOB bei der Schubartstraße und der Wilhelm-Zapf-Straße das Rechts-vor- links-Gebot, sowie ebenfalls in der Fahrtrichtung Stuttgarter Straße an der Reichsstädter Straße.
Bis zu den Reichsstädter Tagen sollen die noch vorgesehenen Sitzbänke, Edelstahlpoller, Mülleimer, Fahrradständer und Pflanzkübel an der Bahnhofsstraße aufgestellt sein.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis