Energiewechsel

Aalen: Streik in Aalener Kindergärten vorerst beendet

Pressemeldung vom 13. Mai 2015, 08:36 Uhr

Regulärer Betrieb am Mittwoch, 13. Mai und Montag, 18. Mai gesichert

Der Streik der Mitarbeiterinnen in den Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Aalen für eine verbesserte Eingruppierung des Personals der Erziehungs- und Sozialberufe ist vorerst beendet.
Trotz der noch immer andauernden Tarifverhandlungen des Kommunalen Arbeitgeberverbandes mit der Gewerkschaft ver.di wird das Betreuungspersonal der städtischen Kitas Zochental, Milanweg, Im Greut, Hokuspokus Wasseralfingen und Scheurenfeld Dewangen ab 13. Mai den Dienst wieder aufnehmen und dem Streikaufruf nicht folgen. Ebenso wird der Hort an der Hofherrnschule am 13. und am 18. Mai geöffnet sein.
Zur Situation nach dem 18. bis zum 23. Mai kann von Seiten der Stadtverwaltung derzeit keine Aussage getroffen werden. Sofern das städtische Personal erneut streiken sollte, wird die Stadt Aalen eine Notfallbetreuung organisieren, sofern es die personellen Kapazitäten zulassen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Amt für Soziales, Jugend und Familie, Telefon 07361-52-1248

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis