Energiewechsel

Aalen: Sternwarte geöffnet – Sternwarte ist im März bei klarem Himmel jeden Freitagabend ab 20 Uhr geöffnet

Pressemeldung vom 3. März 2014, 10:58 Uhr

Die Aalener Sternwarte ist im März bei klarem Himmel jeden Freitagabend ab 20 Uhr geöffnet. Mitglieder der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Aalen (AAAA) entführen die Besucher in die scheinbar unendlichen Weiten des Weltalls.

Auch wenn sich die Untergänge des Gasriesen Jupiter zunehmend in die erste Nachthälfte verlagern, so behält dieser doch auch im März seine Führungsrolle am Firmament. Dank der schnellen Eigenrotation von nur knapp zehn Stunden lassen sich bereits nach wenigen Stunden Beobachtung Unterschiede in den Wolkenbändern sowie in der Position der großen Galileischen Monde ausmachen. Wer länger durchhält, wird in der zweiten Nachthälfte noch mit der Beobachtungsmöglichkeit des Planeten Saturn belohnt, der vor allem mit seinem gigantischen Ringsystem beeindruckt, das im Amateur-Teleskop gut beobachtbar ist. Bei guter Sicht sollen die letzten wirklich dunklen Abende vor der Zeitumstellung darüber hinaus dazu verwendet werden, um einige bekannte und auch weniger bekannte Galaxien aufzuspüren.

Zusätzlich besteht jeden Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr bei klarem Himmel die Möglichkeit, unsere Sonne mit Hilfe spezieller Filter gefahrlos an verschiedenen Teleskopen zu beobachten. Die Sternwarte befindet sich in den Parkanlagen auf der Schillerhöhe nahe beim Mahnmal. Der Besuch ist kostenlos.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis