Energiewechsel

Aalen: Spatenstich „Neue Mitte Dewangen“

Pressemeldung vom 15. September 2016, 15:39 Uhr

Der heutige Spatenstich ist der wichtigste Termin von mehreren, betonte Oberbürgermeister Thilo Rentschler anlässlich des Spatenstichs am Montagabend für das Bauprojekt „Neue Mitte Dewangen“ und kündigte neben einem Richtfest eine „rauschende Einweihungsparty“ nach Fertigstellung in zwei Jahren an. 20 Spaten standen bereit, um mit einem offiziellen Akt den Auftakt für dieses Bauprojekt der Stadt und der Aalener Wohnungsbau zu machen. Gemeinsam mit Baubürgermeister Steidle, Robert Ihl, Geschäftsführer der Aalener Wohnungsbau und Ortsvorsteher Eberhard Stark begrüßte Rentschler die zahlreich erschienenen Bürger, Ortschafts- und Gemeinderäte.

In zentraler Lage in Dewangen entstehen für rund 6 Mio. Euro drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 15 Wohneinheiten mit 21 Tiefgaragenplätzen. Gleichzeitig entstehen neue Räume für die Ortschaftsverwaltung und einen Lebensmittelmarkt. Rentschler nutzte die Gelegenheit nochmals um Mitglieder für den in Form einer Genossenschaft betriebenen Dorfladen zu werben.

Ortvorsteher Eberhard Stark lobte die bisher überwiegend ehrenamtlich geleistete Arbeit, um die Dewanger Bevölkerung in absehbarer Zeit vor Ort mit frischen Lebensmitteln zu versorgen. Er dankte der Städtischen Wohnungsbau und der Stadt für die gute Zusammenarbeit und die Bereitschaft in Dewangen zu investieren.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis