Energiewechsel

Aalen: Personalrat der Stadt Aalen spendet für Kinder in Armut

Pressemeldung vom 21. Dezember 2011, 14:47 Uhr

Zwei Wochen nach der städtischen Weihnachtsfeier im Aalener Rathaus überreichten Personalratsvorsitzender Michael Stäbler und der Vorsitzende der Betriebssportgemeinschaft, Dieter Gerstner, den Erlös der Mitarbeiterveranstaltung an Ottmar Ackermann von der katholischen Kirchengemeinde Sankt Maria.
Ackermann freute sich sehr über den stolzen Betrag von 1.000 Euro. Dieser wird für die Aalener Aktion „Kinder in Armut“ verwendet. Die Initiative setzt sich für Kinder einkommensschwacher Familien ein und unterstützt diese materiell aber auch personell bei einem gemeinsamen Weg in die Zukunft. Nähere Informationen können unter www.katholische-kirche-aalen.de abgerufen werden.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis