Energiewechsel

Aalen: Oberbürgermeister Thilo Rentschler besuchte das WeststadtZentrum

Pressemeldung vom 24. September 2014, 10:08 Uhr

Die Leiterin des Hauses, Silke Haas, führte Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Vertreter der Vorstadt-Vereine durch das WeststadtZentrum im Pelikanweg in Unterrombach-Hofherrnweiler

Die 2006 eingeweihte Mehrzweckhalle bildet das Herzstück des Schulzentrums in Aalen-Unterrombach/Hofherrenweiler. Das Gebäude WeststadtZentrum ist komplett barrierefrei; der obere Stock kann über einen Treppenlift erreicht werden.
Tagsüber nutzen die Schulen die Halle für ihren Sportunterricht; abends ist sie ausgelastet durch Vereine, Selbsthilfegruppen und die Volkshochschule. Stolz berichtete Silke Haas, dass die Halle bis zum Jahresende bereits voll ausgelastet sei.
OB Rentschler lobte die Halle als eine der schönsten Hallen in der Stadt.

Mittagstisch
Im WeststadtZentrum gibt es von Montag bis Freitag von 11.30 Uhr bis ca. 13.30 Uhr für die Bürger , für die Schüler von 12 bis 13 Uhr einen Mittagstisch zu dem jede/jeder herzlich eingeladen ist, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Mahlzeiten werden von der Mahlzeit GmbH ohne Schweinefleisch zubereitet.
Zum Mittagstisch kommen regelmäßig die Kinder aus dem Hort an der Hofherrnschule, sowie ab dem neuen Schuljahr und dem Start der Ganztagesgrundschule an der Schule auch die Schülerinnen und Schüler, die dieses Angebot nutzen.

Im WeststadtZentrum stehen den Kindern und Jugendlichen nach dem Mittagessen verschieden Freizeit-Angebote zur Verfügung, so können sie Billard oder Fußball-Kicker spielen. Das WeststadtZentrum steht allen Besucherinnen und Besuchern jeder Altersklasse zur Verfügung. Die Angebote dort sind generationenübergreifend.
Informationen gibt gerne Silke Haas, 0162 2927956

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis