Energiewechsel

Aalen: „Moral – eine Laune der Kultur“

Pressemeldung vom 19. September 2016, 15:56 Uhr

Am Freitag, 7. Oktober macht der Comedian und Kabarettist Timo Wopp den Auftakt der diesjährigen Kleinkunst-Saison in Aalen. „Moral – eine Laune der Kultur“ lautet das Motto des Abends. Dabei jongliert Wopp gekonnt mit Worten und Bällen. Karten für die Vorstellung gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Aalen oder unter www.reservix.de

„Lange hat man keinen mehr gesehen, der ein Publikum so geschickt, bissig und witzig um den Finger wickeln kann“, schreibt die Süddeutsche Zeitung über Timo Wopp, der perfekt mit der Manipulierbarkeit des Menschen spielt Denn alles scheint ganz einfach: Du kannst entweder arbeiten oder reich werden. Du kannst entweder Feminist sein oder eine glückliche Ehe führen. Und du kannst homophob sein und trotzdem nicht unangenehm auffallen. Darf man alles so nicht sagen?! Macht Timo Wopp aber! Warum macht er das? Weil er seiner Meinung nach Deutschlands bester und relevantester Kabarettist ist. Und wenn seine Zuschauer das nicht hören wollen, dann jongliert er eben.

Über moralisch einwandfreies Verhalten gibt es schon längst keinen Konsens mehr. Gendermainstreaming, Cannabisfreigabe, Volksentscheide, Atheismus, Tierrechte, Regeln, Bildung, Freiheit, Körperpflege, Toleranz, Demokratie, alles fein, aber eben doch nur Launen der Kultur. Wer jetzt sagt: „Das glaube ich zwar nicht, hätte aber tierisch Bock, mal wieder richtig schön abzulachen und das nach Möglichkeit über Humor für Erwachsene.“ muss in diese Show kommen.

Vorverkauf: Karten für die Vorstellung gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Aalen unter Telefon: 07361 52- 2358 oder unter www.reservix.de

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis