Energiewechsel

Aalen: Literatur-Treff im Dezember – Das Märchen seines Lebens – Hans Christian Andersen

Pressemeldung vom 23. November 2015, 16:28 Uhr

Im letzten Literatur-Treff des Jahres 2015 stellt Elisabeth Juwig in der Stadtbibliothek im Torhaus Leben und Werk des bekanntesten Dichters und Schriftstellers Dänemarks vor.

1843 schrieb der Däne Hans Christian Andersen das Märchen von der Verwandlung des hässlichen Entleins in einen wunderschönen, von allen bewunderten Schwan. Die deutsche und englische Fassung des Märchens machten den Sohn eines bettelarmen
Schusters aus Odense mit einem Schlag berühmt, brachten ihm Geld und Einladungen der Gekrönten, Reichen und Berühmten überall in Europa.

Am Dienstag, 1. Dezember 2015, stellt Elisabeth Juwig Leben und Werk des weltberühmten dänischen Märchendichters vor. Beginn der Buchvorstellung ist wie immer um 17 Uhr, der Eintritt frei.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis