Energiewechsel

Aalen: In der Hirschbachstraße laufen umfangreiche Sanierungsmaßnahmen

Pressemeldung vom 22. Mai 2014, 15:19 Uhr

Die Kanalsanierung sowie zwei Straßeneinläufe wurden bis Mitte der Woche unter Vollsperrung fertiggestellt. Die Umleitung zum Freibad Hirschbach ist ausgeschildert. Die Straße bleibt bis Ende Juni einseitig gesperrt.

Für die Aufbringung des Feinbelags (Asphaltierung) der Straße ist nochmals eine zweitägige Vollsperrung der Hirschbachstraße erforderlich. Es wird angestrebt, diese Arbeiten in den Pfingstferien durchzuführen. Der genaue Termin wird nochmals bekannt gegeben.

In der Hirschbachstraße ist bis Ende Juni zur Abwicklung der Bauarbeiten eine Einbahnregelung eingerichtet. Der Weg zum Freibad Hirschbach ist ausgeschildert und führt über die Rötenbergstraße und die Fahrbachstraße. Radfahrer können auf dem Radweg durch die Schelmenstraße zum Bad gelangen, Fußgänger können den Gehweg in der Hirschbachstraße benutzen. Busse können die bestehenden Bushaltestellen „Hirschbachstrasse“ und „Braunenstrasse“ nicht bedienen, es wird weiterhin die Ersatzhaltestelle direkt hinter der Einmündung Hirschbachstrasse/Braunenstrasse angefahren.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Röthardt wird über Wasseralfingen umgeleitet.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis