Energiewechsel

Aalen: Hinweise an die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer in Aalen

Pressemeldung vom 14. Juni 2016, 14:19 Uhr

Die deutsche Nationalmannschaft trifft am Donnerstag, 16. Juni 2016, 21 Uhr auf Polen. Das letzte Gruppenspiel gegen Nordirland findet am Dienstag, 21. Juni, um 18 Uhr statt.

Die EM wird international als ein großes Fußballfest gefeiert. Auch die Aalener Fans sind mit dabei. Dabei sollte jedoch stets Rücksicht auf die Rechte und Bedürfnisse anderer Bürgerinnen und Bürger genommen werden. Aus diesem Grund haben sich die Stadtverwaltung Aalen und die Polizei Aalen frühzeitig auf die anstehenden Feierlichkeiten eingestellt.

Grundsätzlich sind Autokorsos verboten, werden aber für einen gewissen Zeitraum nach Spielende geduldet. Die Polizei wird hier jedoch regelnd eingreifen, wenn grobe Verkehrsverstöße und Gefährdungslagen erkannt werden. Von Fußgängern stark frequentierte Verkehrsbereiche werden für Autokorsos gesperrt sein. Denn die Trennung zwischen Fußgängern und Autos ist zur Vermeidung von schweren Unfällen un-umgänglich.

Die Stadtverwaltung Aalen und die Polizei Aalen appellieren nochmals an alle Aalener Bürgerinnen und Bürger auf gegenseitige Rücksichtnahme, Vernunft und Toleranz. So kann zum wiederholten Male in Aalen ein friedliches Fußballfest erlebt werden.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis