Energiewechsel

Aalen: Haruki Murakami

Pressemeldung vom 7. Mai 2014, 08:49 Uhr

Lesung mit Gerburg Maria Müller, Uli Krug und Pat Mueller am 16. Mai um 19 Uhr in der Ausstellung „Shibui – einfach nur schön“, Galerie im Alten Rathaus

Wer die Erzählungen und Romane von Haruki Murakami kennt, liebt die melancholischen, fragenden nicht endenden Geschichten, die in Japan spielen und uns eine ganz besondere Kultur nahe bringen.
Ob es die Faszination von hundertprozentigen Ohren sind oder die neugefundene Liebe eines Einsamen ist, immer lassen uns die Geschichten mit vielen Fragezeichen und dennoch mit einem ganz besonderen Erlebnis zurück. Eintauchen und selber zurück finden, dass gibt uns Murakami, „der notorische Nobelpreiskandidat“ wie ihn DIE ZEIT betitelt., als Aufgabe aus seinen literarischen Erfindungen mit. Und wer das kennt wird danach süchtig.
Gerburg Maria Müller liest gemeinsam mit Uli Krug und Pat Mueller aus Murakamis Werken. Stimme, Musik, Geräusche und Klang verweben die Geschichten zu einem Hörerlebnis: Augen schließen, Ohren auf und die Zuhörer sind mittendrin in der Erlebniswelt. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten Galerie im Alten Rathaus
Marktplatz 4, 73430 Aalen
Dienstag bis Sonntag 14 bis 17 Uhr
Samstag 11 bis 17 Uhr
Weitere Informationen beim Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Aalen, Telefon: 07361 52-1108 oder kunst@aalen.de

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis