Energiewechsel

Aalen: Geburtstagsfeier bei der ältesten Bürgerin von Aalen-Attenhofen

Pressemeldung vom 25. Juni 2014, 09:49 Uhr

Oberbürgermeister Thilo Rentschler gratuliert Maria Kottmann zum 104. Geburtstag

Im Kreise ihrer Familie konnte am vergangenen Sonntag, 22. Juni 2014, Maria Kottmann ihren 104. Geburtstag feiern. Oberbürgermeister Thilo Rentschler ließ es sich nicht nehmen, am Sonntag Vormittag persönlich die Glückwunsche und ein Geschenk der Stadt Aalen zu überbringen. Ortsvorsteher Patriz Ilg gratulierte im Namen des Ortschaftsrates und der Ortschaftsverwaltung Hofen . Bei Kaffee und Kuchen sprach man dann über vergangene Zeiten und die Jubilarin berichtete aus ihrem Leben, welches durch einige Schicksalsschläge gezeichnet ist.
In Attenhofen geboren, begann sie bereits im Alter von 15 Jahren in einem Haushalt in Stuttgart zu arbeiten. Dort lernte sie auch ihren Ehemann kennen und 1937 wurde geheiratet. 1945 kehrten sie nach Attenhofen zurück, da ihre Stuttgarter Wohnung bei einem Fliegeralarm völlig zerstört wurde.

Seit 1955 ist die rüstige Dame nun schon Witwe und musste allein für ihre Tochter Helga sorgen, bei der sie heute lebt und die sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Josef Haas liebevoll betreut und pflegt. Noch immer nimmt Maria Kottmann regen Anteil am täglichen Leben, sie verfolgt regelmäßig die Nachrichten und liest die Tageszeitungen. Oberbürgermeister Rentschler zeigte sich sehr beeindruckt von der Vitalität der Seniorin. Er wünschte ihr weiterhin eine so gute Gesundheit und große Lebenskraft, so dass auch im kommenden Jahr wieder eine große Geburtstagsparty gefeiert werden könne.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis