Energiewechsel

Aalen: „Flower-Power-Feeling“ gesucht

Pressemeldung vom 27. Mai 2014, 15:47 Uhr

Wer aus der 60-Jahre-Generation erinnert sich nicht gern an die wilden Jahre der „Flower -Power-Zeit“ und die damit verbundenen eigenwilligen Modeerscheinungen. Ob ausladende Schlaghose, riesige Sonnenbrille, grelle Tapeten oder Pril-Blume – die Hippiebewegung hinterließ überall ihre markanten farbenfrohen Spuren eines aufregenden Lebensgefühls. Für die diesjährige Sommeraktion „Aalen City blüht“, unter dem sinnigen Motto „Flower Power“, sucht das Citymanagement besondere und gut erhaltene Zeitzeugnisse aus dieser unvergesslichen Ära. Gesucht werden neben modischen Dingen auch typische Alltagsgegenstände, wie beispielsweise jene schrillen Haushaltsgeräte deren poppige Lackierung uns auch heute noch verblüfft und zum Schmunzeln bringt. Besonders begehrt wären natürlich all die Trophäen und „Reliquien“, die im Zusammenhang mit damaligen Musik- und Kunstikonen stehen und die noch heute kultig sind. Der ACA wird die zur Verfügung gestellten Exponate in den Schaufenstern seiner Mitgliedsbetriebe innerhalb der Aalener City zu einer Innenstadtausstellung arrangieren. Die beliebte Sommeraktion startet am Freitag, 27. Juni und endet am Sonntag, 24. August 2014. Wer mit möglichen Exponaten an der Ausstellung teilnehmen möchte, meldet sich bitte direkt im Büro des Aalener Citymanagements unter: 07361 52-1130

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis