Energiewechsel

Aalen: Die zauberhafte Welt der Angelina Ballerina

Pressemeldung vom 29. Juni 2016, 13:07 Uhr

Unter dem Titel „Die zauberhafte Welt der Angelina Ballerina“ veranstaltet die Musikschule Aalen am Sonntag, 17. Juli 2016 um 17.30 Uhr in der Stadthalle Aalen ein märchenhaftes Ballett.

Die Ballettabteilung der Musikschule hat unter der Leitung von Raina Hebel und Elena Wirth gemeinsam mit der Jugendkapelle Aalen unter der Leitung von Daniela Müller und dem jungen Kammerorchester Aalen unter der Leitung von Stefan Kühling ein sehens- und hörenswertes Ballett choreografiert.

Über 200 junge und jung gebliebene Tänzerinnen, Tänzer, Musikerinnen und Musiker sind seit Wochen mit der Einstudierung beschäftigt, mit dem Ziel das Publikum zu verzaubern. Die Choreographie erzählt die Geschichte „der zauberhaften Welt Angelina Ballerina“. Es handelt von einer Maus mit dem Namen Angelina. Angelina, getanzt von Melena Tanzer, ist ein ganz normales Mäusekind. Sie spielt gerne mit anderen Kindern und geht gern in die Schule. Doch in einem unterscheidet sie sich von den anderen Kindern. Ballett ist ihre Welt! Die Ballettlehrerin von Angelina und ihren Ballettfreunden heißt Frau Mäusinger. In Angelinas Welt wird getanzt und gefeiert. Eines Tages muss Angelina mit ihrer Familie umziehen. Angelina besucht eine neue Tanzschule bei Fräulein Lilly. Es wird eine große Aufführung vorbereitet bei der viele internationale Gäste teilnehmen.

Der Eintritt zu dieser Ballettaufführung ist frei. Nähere Informationen sind bei der Musikschule Aalen unter Telefon: 07361 5249610 oder E-Mail: musikschule@aalen.de erhältlich.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis