Energiewechsel

Aalen: Die Musikschule Aalen präsentierte seinen Fachbereich Streichinstrumente

Pressemeldung vom 28. Juni 2016, 13:36 Uhr

In regelmäßigen Abständen präsentiert die Musikschule Aalen die Arbeitsergebnisse der einzelnen Fachbereiche. So fand kürzlich das traditionelle Fachbereich-Konzert der Streichinstrumente statt. Die Fachbereich-Konzerte der Musikschule haben den Anspruch die Leistungsstärke der Schülerinnen und Schüler zu präsentieren. Dies gelang den Konzertierenden auf eindrucksvolle Art. Mit diesem Konzert unterstrich der Fachbereich Streichinstrumente eindrucksvoll seine herausragende Bedeutung für die Musikschule Aalen.

Der Fachbereich Streicher bietet an der Musikschule Aalen eine stilistisch umfassende Ausbildung an. Dies zeigte sich an den Programmbeiträgen. Angefangen bei klassischen Sonaten und Konzerten bis hin zu Stücken aus dem Bereich der Popular-Musik zeigte die Bandbreite der Möglichkeiten auf einem Streichinstrument. Neben solistischen Beiträgen musizierte die Ensembles und Orchester der Musikschule. Unter der Leitung von Slava Kiselev und Stefan Kühling fand das Konzert mit dem Vorstufenorchester und dem Jungen Kammerorchester seinen Höhepunkt. Als Zugabe musizierten alle Beteiligten zusammen. Der Freude- und Begeisterungsfunke sprang von den Schülern über auf das Publikum.

Dieses bedankte sich für den eindrucksvollen musikalischen Abend mit viel Applaus.

Weitere Informationen über das Angebot der Musikschule Aalen sind bei Ralf Eisler, Musikschule der Stadt Aalen unter Telefon: 07361 5249610 oder per Mail musikschule@aalen.de erhältlich.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis