Energiewechsel

Aalen: Dachabdichtung auf dem Stadtoval

Pressemeldung vom 15. Mai 2014, 08:36 Uhr

Das Dach des ehemaligen Bahnverwaltungsgebäudes auf dem Stadtoval wird seit heute abgedichtet. Beim verheerenden Brand auf dem Stadtoval musste zur Brandbekämpfung das Dach des ehemaligen Bahnverwaltungsgebäudes geöffnet werden. Nur so konnte der Rauch abziehen und dieses historische Herzstück vor den Flammen gerettet werden.

Die Firma Geiger Holzbau ist seit heute vor Ort und erneuert im Auftrag von Aurelis die Dach-Konstruktion. Diese muss sukzessive wieder hergestellt werden inklusive Sparren und längs tragender Balken. Insgesamt werden in den nächsten 4 bis 5 Tagen rund 2 Kubikmeter Holz verbaut, bis das Dach wieder dicht ist. Dadurch nimmt dann die Gebäudesubstanz durch Regen und Feuchtigkeit keinen Schaden.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis