Energiewechsel

Aalen: Bundespräsident übernimmt Ehrenpatenschaft für 7. Kind

Pressemeldung vom 24. Februar 2015, 15:29 Uhr

Oberbürgermeister Thilo Rentschler gratuliert im Namen der Stadt Aalen

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Ehrenpatenschaft für das 7. Kind der Familie Preuß aus Unterkochen übernommen. Der inzwischen elf Monate alte Damian ist der jüngste Sproß der neunköpfigen Familie, der älteste Sohn Franco ist bereits 22 Jahre alt und wohnt nicht mehr zu Hause. Mutter Melanie kam deshalb nur mit sechs Kindern zum Termin mit Oberbürgermeister Rentschler ins Aalener Rathaus.

Der Oberbürgermeister freute sich Melanie Preuß und ihre drei Mädchen und drei Jungs begrüßen zu dürfen und überreichte im Namen des Bundespräsidenten ein Geldgeschenk, eine Urkunde über die Ehrenpatenschaft sowie ein Foto des Patenonkels.
Auch von der Stadt Aalen gab es neben einem Geldbetrag für alle Kinder ein kleines Präsent und Eintrittskarten für die Aalener Freibäder.
Im Gespräch mit dem Oberbürgermeister berichtete Melanie Preuß vom großen Engagement aller Familienmitglieder bei den Unterkochener Bärenfangern. Während der Faschingstage sind alle Kinder gemeinsam mit den Eltern bei den Pulverteufeln aktiv und beim Rathaussturm in Aalen und in Unterkochen mit von der Partie.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis