Energiewechsel

Aalen: Als besondere Würdigung zum 100. Geburtstag des Künstlers Ernst Wanner bietet die Galerie im Rathaus Aalen die Gelegenheit Bilder des Künstlers auszuleihen.

Pressemeldung vom 9. März 2017, 16:15 Uhr

Wie kaum ein anderer prägte Ernst Wanner die Kunstszene der Region und in besonderer Weise das Aalener Stadtbild mit Kunst am Bau. Seine künstlerischen Spuren finden sich als farbige Mosaike der Aalener Partnerschaftsstädte auf dem Marktplatz und im Treppenaufgang des Torhauses. Mehrere Bären in Sgrafitto-Technik am Schwäpo Shop sind von ihm gestaltet ebenso wie die filigrane Drahtplastik der Bremer Stadtmusikanten und das Glockenspiel am Gebäude des Reichsstädter Marktes. Sein zeichnerisches Talent machten ihn zu einem begehrten Porträtisten zahlreicher Aalener Persönlichkeiten. Zugleich bezog er immer wieder zu politischen Themen Stellung und bezeugte mit seiner Motivwahl eine tiefe religiöse Verbundenheit. Eine Werkauswahl von Ernst Wanner aus dem städtischen Besitz zeigt die Galerie im Rathaus Aalen bis März 2017. Als besonderes Highlight wird es einmalig am 11. März 2017 eine Artothek mit Werken von Ernst Wanner geben. Alle Kunstinteressierten können „ihr“ Lieblingsbild des Künstlers für ein halbes Jahr gegen eine Gebühr von 15 € ausleihen.

Info Geöffnet ist die Artothek am 11. März von 10.30 bis 13.30 Uhr. Galerie im Rathaus Aalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen Weitere Information unter E-Mail: kunst@aalen.de oder Telefon 07361 52-1110.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis