Energiewechsel

Aalen: Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für November 2012

Pressemeldung vom 30. Oktober 2012, 15:19 Uhr

Vor Ende des Herbstes herrscht Hochbetrieb auf den Baustellen. Bevor Frost die Bodenarbeiten einschränkt, sollen möglichst viele Baustellen abgeschlossen werden.
Die Wilhelm-Zapf-Straße bleibt im Einmündungsbereich zur Bahnhofstraße bis Ende November voll gesperrt. Grund sind Umbauarbeiten an der Gashochdruckleitung. Im Zuge der Bauarbeiten werden auch Randstreifen erneuert.
Auch die Arbeiten am Gebäude „Im Quadrat“ in der Gartenstraße dem Ende entgegen. Die Baustelle für das Gebäude nebst Tiefgarage ist bis Ende November eingerichtet.
In der Friedhofstraße wird am Bau eines Geschäftshauses weiter gearbeitet. Bis Ende 2012 bleibt die Straße teilweise gesperrt, für Fußgänger ist ein Notweg eingerichtet.
An der Rombacherstraße wird an der westlichen Einmündung der Anton-Huber-Straße eine Busbucht erstellt. Von Mitte November bis Mitte Dezember muss mit Teilsperrungen und Behinderungen gerechnet werden.
In Dewangen verlegen die Stadtwerke in der Schwarzfeldstraße zwischen Treppacherstraße und Rechbergstraße Versorgungsleitungen. In diesem Zuge wird auch der Straßenbelag saniert. Bis Jahresende bleibt der Straßenabschnitt voll gesperrt. Im Anschluss folgen Bauarbeiten in der Hohenstaufenstraße.
Auf der östlichen Verbindungsstraße zwischen Rötenbergkreisel und Alfingkreisel wird in Höhe des Hundesportvereins der Belag saniert. Der Straßenabschnitt bleibt von Mitte bis Ende November voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über die Wilhelm- und die Bahnhofstraße.
In der Stiewingstraße wird auf dem Abschnitt zwischen dem SHW-Industriegleis und der Wilhelmstraße der Belag saniert. Der Abschnitt in der Stiewingstraße bleibt bis Ende November voll gesperrt und auf der Wilhelmstraße ist der Radweg nicht befahrbar.
Die Stadtwerke erneuern in der Hölderlinstraße zwischen Hölderlinplatz und Zebertstraße Strom-, Gas- und Wasserleitungen. Bis Ende des Jahres ist die Hölderlinstraße voll, die Zebertstraße abschnittsweise gesperrt.
Auf dem Spieselgelände erneuern die Stadtwerke noch bis Ende des Jahres Versorgungsleitungen. Dies führt in der Steinstraße zu Verkehrsbehinderungen. Außerdem ist der Fußweg zwischen Spieselgelände und Freibad von der Maßnahme betroffen.
Gebaut wird außerdem unter anderem in Wasseralfingen in der Rembrandstraße und in der Karl-Mikeler-Straße. Beide Straßen sind mindestens bis Ende des Jahres voll gesperrt.

Es ist möglich, dass sich die Termine aufgrund technischer oder witterungsbedingter Umstände ändern. Der nächste Baustellenplan erscheint am Mittwoch, 05. Dezember 2012. Die Stadt Aalen bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Behinderungen.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis