Energiewechsel

Aalen: Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für Dezember 2015 – Die restlichen Baustellen sollen in diesem Jahr noch fertiggestellt werden

Pressemeldung vom 2. Dezember 2015, 08:18 Uhr

In der vergangenen Woche fielen die ersten Schneeflocken und die Temperaturen fielen unter den Gefrierpunkt. Auf den Aalener Baustellen konnte vieles abgeschlossen werden.

Auf der Brücke der B19 über die Dr. Georg-Kress-Straße muss der Belag saniert werden. Aus diesem Grund ist bis Mitte Dezember eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung erforderlich.

Die Abfahrtsrampe der B19 zum Burgstallkreisel auf Höhe der Oberen Wöhrstraße muss wegen Belagssanierung bis Mitte Dezember gesperrt werden.

Für den Neubau des Quartiers am Stadtgarten muss die Bahnhofstraße im Bereich des ZOB bis Herbst 2017 teilweise gesperrt werden.

Auf dem ehemaligen Kaufring-Gelände wird der Kubus Aalen neu gebaut. Wegen der Baustelleneinrichtung ist der Parkplatz hinter dem Gebäude gesperrt. In den weiteren Bauabschnitten wird es in der Gmünder Straße und auf dem Marktplatz zu Teilsperrungen kommen.

In der Gartenstraße kommt es aufgrund der Neubaumaßnahmen Boarding-House und Wohnheim für Behinderte bis Dezember 2015 immer wieder zu Teilsperrungen der Fahrbahn und des Geh- und Radweges.

Aufgrund der Bauarbeiten für den Neubau des Radweges entlang der Kochertalstraße muss bis Ende Dezember mit Teilsperrungen gerechnet werden. Es wird eine Einbahnstraßenregelung in zwei Abschnitten in Richtung Industriestraße angeordnet.

In der Friedrichstraße muss für die Bauarbeiten des Citywohnpark Stützel der Gehweg in diesem Bereich teilweise gesperrt werden.

In Ebnat wird die Neugestaltung des Dorfplatzes in südlicher Richtung fortgeführt. Dazu wird die Münzstraße rechtwinklig an die Ebnater Hauptstraße angebunden. Außerdem erneuern die Stadtwerke Wasser- und Stromleitungen. Bis Dezember dauern die Bauarbeiten. Es ist eine Teilsperrung mit Ampelregelung erforderlich, die Busstrecke wird umgeleitet.

Die Stadtwerke sanieren in der Straße Am Schimmelberg in Wasseralfingen im Bereich zwischen der Philipp-Funk-Straße und der Alemannenstraße Ver- und Entsorgungsleitungen. Es sind bis Mitte Dezember für Restarbeiten Teil- und Vollsperrungen erforderlich und Bushaltestellen müssen verlegt werden. Die Frankenstraße wurde vorzeitig für den Verkehr freigegeben.

Wegen der Verlegung von Gas-, Wasser- und Stromleitungen sowie Kanalarbeiten durch die Stadtwerke Aalen müssen die Sonnenstraße, Liasstraße und die Dolomitstraße in Aalen-Attenhofen bis zum Jahresende teilweise oder komplett gesperrt werden. Der Anliegerverkehr ist frei.

Durchstich Beinstraße. Es entstehen neue Wohn- und Geschäftshäuser mit 4 Gewerbeeinheiten und 11 Wohnungen. Bis zur Fertigstellung im Juli 2016 werden Teil- und Gehwegsperrungen in der Beinstraße und im Nördlichen Stadtgraben erforderlich sein.

Neubau VR-Bank. Aufgrund der Bauarbeiten für den Neubau der VR-Bank ist für die Wilhelm-Zapf-Straße bis auf weiteres eine Einbahnstraßenregelung in Richtung Bahnhofsstraße angeordnet. Die Straße ist für den Abbiegeverkehr von der Bahnhofstraße gesperrt.
Für die Baustelleneinrichtung muss der linksseitige Gehweg der Bahnhofstraße (in Fahrtrichtung Ellwanger Torplatz) bis auf weiteres gesperrt werden. Fußgänger sollten den gegenüberliegenden Gehweg benutzen.

Wegen der Verlegung von Fernwärmeleitungen kommt es im Bereich Curfeßstraße bis Ende des Jahres zu Teil- und Vollsperrungen. Im Frühjahr beginnen die Arbeiten in der Weidenfelder Straße und der restlichen Curfeßstraße. Zeitweise müssen Bushaltestellen verlegt werden.

Es ist möglich, dass sich die Termine aufgrund technischer oder witterungsbedingter Umstände ändern. Der nächste Baustellenplan erscheint voraussichtlich im Februar 2016. Die Stadt Aalen bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Behinderungen.

Quelle: Presseamt der Stadt Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis