Energiewechsel

Freiburg: Selbstverteidigung: Jetzt anmelden für zwei Kompaktkurse

Pressemeldung vom 26. Januar 2017, 15:02 Uhr

Kurs 1: „Zivilcourage: Selbstbehauptung und Selbstverteidigung in Theorie und Praxis“ am 11./12. Februar Was braucht man in einer Konfliktsituation eher: Verhandlungsgeschick oder Körpereinsatz? Dieser Frage nimmt sich der sechsstündige Kompaktkurs „Zivilcourage: Selbstbehauptung und Selbstverteidigung in Theorie und Praxis“ an. Am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr, werden erweiterte Kommunikationsmodelle, effektive Techniken der Selbstverteidigung und sicheres Verhalten in Konflikten vermittelt.

Kursleiter Dirk Klose ist Polizeibeamter und aktiver Kampfsportler. Er möchte die Teilnehmer dabei unterstützen, eigene Stärken richtig einzuschätzen und das Bewusstsein für ihre Sprache und Körperhaltung im Konfliktfall zu schärfen. Zielgruppe des Kurses sind Menschen von 15 bis 80 Jahren, mit oder ohne Vorerfahrung.

Der Kurs kostet 50 Euro. Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Interessenten können sich bis Montag, 6. Februar, auf www.sicheres-freiburg.de anmelden. Kursort ist an beiden Tagen die Gymnastikhalle der Hebelschule (Engelbergerstraße 2). Die Teilnahme erfolgt in Sportbekleidung oder lockerer Alltagskleidung.

Kurs 2: „Couragiert und sicher unterwegs“ am 18. Februar Sind Sie daran interessiert, sich Grundwissen zur Selbstbehauptung anzueignen? Bei diesem Kurs der Volkshochschule (VHS) in Kooperation mit dem Verein Sicheres Freiburg geht es am Samstag, 18. Februar, von 14 bis 18 Uhr um Merkmale einer Risiko- oder Notsituation, um deren Vermeidung und das Entdecken individueller Möglichkeiten zur Notwehr und Zivilcourage. Nach einer theoretischen Einführung gibt es ausreichend Raum für Rückfragen und für praktische Übungen, z.B. Rollenspiele und Verhaltenstipps zur Erhöhung der eigenen Sicherheit.

Kursleiter Dirk Klose ist Polizeibeamter und aktiver Kampfsportler. Der Kurs ist für Seniorinnen und Senioren gedacht, die noch bei einfachen Übungen mitmachen können. Bitte lockere Alltagskleidung mit warmer Jacke zum Überziehen und ein Sitzkissen mitbringen.

Der Kurs kostet 28 Euro. Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Interessenten können sich bis Montag, 13. Februar, bei der VHS (Tel. 0761/3689510) anmelden. Kursort ist an beiden Tagen die Gymnastikhalle der Max-Weber-Schule (Fehrenbachallee 14).

Quelle: Stadt Freiburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis