Energiewechsel

Biberach: Das Thema „Macht“ sorgte drei Tage für vollen Hörsaal

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 13:41 Uhr

Die diesjährigen Akademietage, die vom 31. Januar bis 2. Februar unter dem Thema „Macht“ in der Hochschule Biberach stattfanden, waren ein großer Erfolg. Fünf renommierte Wissenschaftler referierten im jeweils voll besetzten Hörsaal der Hochschule Biberach zum Thema und beleuchteten es aus verschiedenen Blickwinkeln. So auch die Professorin Dr. Katharina Anna Zweig, die zum ersten Mal an den Akademietagen teilnahm und zum Thema „Die Macht der Algorithmen“ referierte. „Die Akademietage des Landkreises Biberach haben mich beeindruckt: fantastisch organisiert, mit engagierten, eloquenten Mitreferenten. Das Publikum, immer wach und alert, sorgte mit spannenden Fragen nach dem Vortrag oder in den Pausen für weitere, interessante Einblicke“, so die begeisterte Referentin. Auch bei den anderen Dozentinnen und Dozenten fanden die Akademietage großen Anklang, teilweise sind diese einen Tag früher angereist, um die Vorträge der Kollegen mitzuverfolgen.

„Die Akademietage lockten 2017 insgesamt 361 Personen in die Vortragsreihe. Der Hörsaal war während der fünf Vorträge mit durchschnittlich 200 Zuhörerinnen und Zuhörer sehr gut besucht. Ursprünglich waren sechs Veranstaltungen geplant, doch einer der Vorträge musste kurzfristig krankheitsbedingt abgesagt werden. 110 Personen nahmen sogar an allen fünf Veranstaltungen teil“, resümierte Landrat Dr. Heiko Schmid. „Die beeindruckenden Teilnehmerzahlen zeigen, dass das Organisationsteam mit der Themenwahl 2017 den Nerv der Zeit getroffen hat“. Dies erwähnte er auch bei der Eröffnung der Akademietage, die er gleichzeitig dazu nutzte, dem Organisationsteam zu danken.

Organisiert wurden die Akademietage vom Dezernat Arbeit, Jugend, Soziales und Integration des Landratsamts Biberach zusammen mit der Caritas Biberach-Saulgau, der Diakonie Biberach, der kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e. V. sowie der Volkshochschule Biberach. Für sie geht demnächst schon wieder die Ideensammlung und Planung für die Akademietage 2018 los.

Quelle: Landratsamt Biberach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis